Taping für Hebammen - Teil 2


In diesem Kurs wird das Wissen aus dem Basiskurs „Taping für Hebammen – Teil I“ weiter vertieft. Außerdem werden weiterführende Tapeanlagen im Bereich des Rumpfes und der oberen Extremitäten vermittelt. Des Weiteren werden analog zu verschiedenen Beschwerdebildern und klinischen Mustern einfache Tests zur Analyse der Problemstrukturen vorgestellt, um noch gezielter und effektiver therapieergänzend arbeiten zu können, z. B. bei Rückenproblemen in der Schwangerschaft oder bei Oberkörperverspannungen bzw. Beschwerden während der Rückbildung in der Stillzeit.


ReferentIn:
Jürgen Berkmiller M.Sc. OMT Orthopädische Manuelle Therapie, Physiotherapeut und Sportphysiotherapeut, Dozent für Kiefergelenksstörungen CMDA, Dozent für elastisches Taping Kinematic Taping, Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement Gesundheitswissen4U, Gesellschafter von Therapy 4U Kempten, Durach & Füssen.



Termin/e


24.10.2020 8.30 - 16.00 Uhr


Anmeldeadresse:


Bahnhof-Apotheke Kempten
Frau Beatrice Wedlich E-Mail seminar@bahnhof-apotheke.de Tel 08 31 522 66 18 Versanstaltungort ist der Seminarort ist vorraussichtlich der Stadelmann-Verlag in Wiggensbach.