Lotte - deine Sternenschwester
Alsmann&Schneider
Viktoria Alsmann & Anika Schneider

Lotte - deine Sternenschwester


Ein Bilderbuch zur Trauerbewältigung für zurückbleibende Geschwister.

Mit Kindern über Stille Geburt, Tod und Trauer in der Familie sprechen. Kinderbuch ab 3 Jahren.

Tot- und Fehlgeburten betreffen sehr viele Familien. Nicht selten werden diese Schicksale alleine getragen und verwaiste Eltern und Geschwister in ihrem Verlust wenig begleitet. Mit dem Vorlesebuch „Lotte – Deine Sternenschwester“ gelingt es, die Trauer ein Stück weit zu bewältigen und erklärende Worte und Bilder für das Geschwisterkind zu finden. Und am Ende bleibt der tröstliche Gedanke, dass auch dieses sehr kurze Leben ein erfülltes war.

Erzählt von zwei Sternenmamas.
 

Leseprobe Lotte - deine Sternenschwester (3.9 MB)
Cover in Druckqualität (3.7 MB)
EUR 18,90


ISBN 978-3-96914-005-5
32 Seiten, 28,0 x 21,0 cm
Hardcover
 
Jetzt bestellen:

Das Buch

Dein Geschwisterchen ist jetzt ein Sternenkind: Kinder durch die Trauer begleiten

Nachdem Lotte in Mamas Bauch gestorben ist, verabschiedet sie sich liebevoll von ihrer großen Schwester Frida. Stimmen, Musik, Lachen und Kuscheleinheiten – das Sternenkind erzählt in diesem Bilderbuch von den schönen Momenten, die es während der Schwangerschaft wahrgenommen hat. Denn auch wenn Lotte nicht bleiben konnte, wird sie trotzdem immer da sein und von der Himmelswiese auf ihre Familie und ihre Schwester herabblicken.

Waldorfpädagogin Viktoria Alsmann und Designerin Anika Schneider verbindet das Sternenmama-Schicksal.

Sie erzählen mit „Lotte – Deine Sternenschwester“ in zarten Bildern von der kurzen Reise eines totgeborenen Engelskindes:

  • Das Buch behandelt altersgerecht das Thema Stille Geburt und Sternenkind-Beerdigung
  • Kinderbuch über Tod: Einfühlsam über Trauer in der Familie sprechen
  • Mit Situationen aus dem Familienalltag, die Geschwisterkinder in der Schwangerschaft erleben
  • „Lotte“ steht für all die Sternenkinder, die wir immer in unserem Herzen tragen
  • Für die Praxis als Hebamme: Trauer-Begleitung für Geschwister, Eltern und Angehörige
  • Ein Trauerbuch über Sternenkinder für Kinder ab 3 Jahren

Irgendwann fliegt die Traurigkeit davon.

Die Autorin

Viktoria Alsmann

Viktoria Alsmann

geb. 1989 in Münster, gelernte Waldorfpädagogin und Integrationserzieherin, schrieb den Text für Anikas Sternenkind "Lotte" (†2020) und bildete mit ihrer Idee die Grundlage für "Lotte - deine Sternenschwester". Sie ist selbst Mama von einem Sternenkind (Benedict †2016) und hat noch zwei Töchter auf Erden.
  zu Viktoria Alsmanns Instagram-Profil

Die Illus­tratorin

Anika Schneider

Anika Schneider

geb. 1986 in Bonn, gelernte Mode-Designerin, malte die Aquarelle zur Geschichte von Lotte und entwickelte die Illustrationen & das Layout für das Kinderbuch. Sie hat zwei Töchter auf Erden und eine bei den Sternen – Lotte.
Zum Instagram-Profil

Videos

Ankündigung der Crowdfunding-Kampagne
Aktivierung dieses Videos setzt YouTube-Cookies. Datenschutzhinweis
WDR Lokalzeit Geschichten 1.11.2021 (ab 7:36 min)
Lotte WDR Lokalzeit
RTL West, 14.12.2021
RTL Lotte

Rezensionen

Voller Liebe und Verbindung, das es Geschwisterkindern möglich macht, eigene Vorstellungen zu entwickeln und dem Sternenkind einen Platz zu geben. Große Empfehlung für dieses zauberhafte Buch.«

Petra Sutor Trauerbegleitung, Dezember 2021
Wenn man einfach erklären will, jedoch nicht zerreden; wenn man einfach gemeinsam Bilder schauen möchte, die viel beinhalten – dann ist dieses Buch genau das Richtige.«

Eli Candussi, Österreichische Hebammenzeitung 02/2022
Die Erzählperspektive über das allwissende, tröstende Sternenkind orientiert sich möglichst feinfühlig an einem trauernden Kind. Die Geschwisterbeziehung soll als bleibende Emotion Rückhalt geben. Das ist ein guter Weg. Diese Erzählposition wird auch durchgängig und nachvollziehbar gestaltet. Die aquarellierten Zeichnungen passen gut zum emotional vorsichtigen Ansprechen der Problematik und der dargestellten Traurigkeit.«

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM), 01.06.2022
Zur Rezension
Das Bilderbuch über Lotte kann eine Hilfe sein, denn es spart die traurigen Momente nicht aus, sondern nimmt das Kind ernst und greift seine Sorgen auf. Sicher werden beim Vorlesen Tränen fließen. Doch die warmen und fröhlichen Bilder mit Erinnerungen aus der Schwangerschaft haben etwas Heiteres, das mir gut gefällt und von dem ich mir vorstellen kann, dass es den Umgang mit der Trauer für das Geschwisterkind und für die Eltern erleichtert.«

Katharina Kerlen-Petri, Hebamme 2022; 35
Autorin Viktoria Alsmann, Waldorfpädagogin, und Anika Schneider, Illustratorin, … haben durch eigene Betroffenheit ein beeindruckendes Buch gestaltet, das mit erstaunlicher Leichtigkeit an das Thema heranführt, die Herzen öffnet und dabei alles, was wichtig ist, anspricht.«

Ingrid Kronast, HEBAMMENINFO 2/2022
Sehr gelungen ist hier der Fokus auf all den schönen Momenten, die Lotte bereits miterlebte und die zwischen den Geschwistern entstanden. Sie verdeutlichen, wie groß der Platz, den ein Geschwisterkind einnimmt, bereits lange vor der Geburt ist.
Die Erzählung ist tröstend, in sanften Aquarellen illustriert und findet einen guten Zugang zu betroffenen Kindern.«

Laura Berz, Instagram-Account @vielfalt_im_kinderzimmer, 12.12.2021
Mit sehr achtsamen und einfühlsamen Worten und Bildern können die LeserInnen teilhaben an der aufwühlenden Verabschiedung der Geschwister. Meine leuchtende Leseempfehlung.«

instagram.com/tomstollebilderbuecher Dezember 2021
Ein unglaublich emotionales Buch, welches ein nicht vorstellbares Thema mit Verständnis und Trost erzählt. Es zeigt, dass ein noch nicht geborenes Kind bereits zur Familie gehört und auch nach seinem Tod weiterhin dazu gehört, egal wie weit entfernt. Die Illustrationen sind wunderschön gezeichnet und zeigen, dass Trauer und Freude zu unser allen Leben dazu gehört." «

Instagram @3_wetter_biene, Dezember 2021

Dies könnte Sie auch interessieren

Doms, Stephanie
Wohin des Weges kleine Schildkröte


Stadelmann, Ingeborg
Die Hebammen-Sprechstunde


Schulze, Ruthild
Ich bin ein Kinderwunsch-Wunschkind


© 2022 Stadelmann Verlag - Thomas Stadelmann, All Rights Reserved. made by ...